Jesus Pobre – Antike Bauwerke und herrliche Berglandschaften

In Jesus Pobre lebt man beschaulich und teilt sich eines der schönsten Areale im spanischen Hinterland mit rund 550 Einwohnern. Ein echtes Dorado für alle, die typisch spanisches Landleben lieben.

Der kleine Ort liegt auf 110 Metern Höhe versteckt an der Südseite des Montgo. Er begeistert mit seinen historischen Kirchen, dem mittelalterlichen Marktplatz, eingebettet zwischen Olivenhainen und Weinfeldern. Um das Dorf herum ragen die Berge hoch in den Himmel und sorgen für einen majestätischen Anblick.

Sie möchten eine Immobilie in Spanien kaufen und suchen einen Ort, an dem Sie das mediterrane Leben in Spanien in vollen Zügen genießen können? Jesus Pobre, das Örtchen, das seinen Namen vermutlich von einem früheren Pater mit Namen Peter erhielt, verbindet den Charme der Antike mit zauberhafter Landschaft und Gelassenheit. Wer eine Villa in Meernähe an der Costa Blanca sucht, könnte in Jesus Pobre glücklich werden. Allerdings: So ruhig und entspannt der kleine Ort auch ist. Wenn Fiestas gefeiert werden, kennen die Einheimischen kein Halten mehr.

Freizeitmöglichkeiten in Jesus Pobre

Mandel- und Olivenbäume prägen die Ortsränder und reichen, ebenso wie die Weinplantagen, bis an die steilen Berghänge. Einmal pro Woche findet auf dem Marktplatz des Städtchens, unweit der Kirche, ein Bauernmarkt statt. Dort kann man lokal angebaute Produkte kaufen und mit den Einheimischen ins Gespräch kommen. Von Jesus Probe aus erreicht man schnell den berühmten Montgo Nationalpark, aber auch die schönen Städtchen Dénia und Javea.

Interessante Links

Mehr Informationen

 

Alle unsere Immobilien in Jesus Pobre

Leider hat die Suche keine Treffer ergeben. Teilen Sie uns mit, was Sie suchen und wir werden es für Sie finden!

Hier geht es direkt zu allen unseren Immobilien

Compare Listings

TitelPreisStatusTypWohnflächeZweckSchlafzimmerBadezimmer
Share This