Dénia: Quirlige Metropole mit mediterranem Flair

Mit seiner pittoresken Altstadt und dem mondänen Hafen ist Dénia nicht nur bei Auswanderern beliebt

Die schöne Küstenstadt Dénia befindet sich in einer malerischen Bucht am Fuße des mächtigen Gebirgszugs Montgó. In der Mitte dieser Bucht befindet sich, umgeben von Palmen, der Hafen von Dénia. Trotz seiner Bedeutung hat er sich das Ambiente eines typischen mediterranen Fischerhafens erhalten. Von dort aus legen die Fähren ab zu den Balearen –  Mallorca, Ibiza und Menorca.

Auf einem Hügel oberhalb des Hafens befindet sich die  mittelalterliche Festung “El Castillo”, die im 11. und 12. Jahrhundert erbaut und später erweitert wurde. Von den Türmen des Schlosses hat man einen herrlichen Blick auf die Küste.

Besonders während der Sommersaison finden regelmäßig Konzerte im Schloss statt. Auf demselben Hügel befand sich bereits eine altrömische Siedlung “Diannium”. Die Überreste von Festungen und Häusern, die gefunden wurden, sind im Archäologischen Museum in der Burg zu sehen. Andere Exponate stammen aus der alt-iberischen und maurischen Zeit.

Bedeutender Handelsplatz

Umgeben ist “El Castillo” von  der Altstadt von Dénia mit engen und malerischen Straße. Viele schöne Gebäude erinnern daran, dass Dénia gegen Ende des 19. Jahrhunderts als Handelsplatz große Bedeutung erlangte. Dank der Spielwarenbranche kam Dénia zu Wohlstand, besonders schöne Exponate sind im Spielzeugmuseum zu sehen.

In der Nähe des Hafens befindet sich das Viertel “Baix la Mar” mit den traditionellen Fischerhäusern und malerischen Plätzen und Gassen. Dort kann man die hervorragenden Meeresfrüchte von Dénia genießen. Sehr bekannt sind die “Gambas Rojas” (rote Garnelen). Eine weitere Spezialität ist der Süßwein “Mistela”, der als Aperitif oder zum Dessert getrunken wird.

Freizeitmöglichkeiten

Dénia hat 16 Kilometer feine Sandstrände, die von der EU mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Im Norden “Area de Les Marines” und im Süden “Marineta Casiana”. Im Anschluss an letzteres gibt es ein felsiges Gebiet, das besonders wegen seiner reichen Unterwasserwelt bei Tauchern und Schnorchlern  sehr beliebt ist.

Dénia und seine Umgebung bieten viele Freizeitmöglichkeiten. Wanderer, Sportler und Kulturinteressierte kommen dort voll auf ihre Kosten.

Interessante Links

Mehr Informationen

 

Unsere Immobilien in Dénia

LUXUS-VILLA AM NIKLASBERG MIT MONTGÓBLICK

  • Reduziert 799,000€
  • Betten: 5
  • Bäder: 4
  • Garage: 1
  • 396
Empfohlen

Villa Mar de Dénia ideales Renditeobjekt / preisreduziert

  • 330,000€
  • Betten: 3
  • Bäder: 2
  • 192
Empfohlen

Chalet “Viejo Campesino” am Montgó in Dénia

  • 245,000€
  • Betten: 2
  • Bäder: 2
  • 125
Empfohlen

Luxus-Finca Coral de Calafat

  • Auf Anfrage
  • Betten: 12
  • Bäder: 8
  • 440

Villa mit phantastischem Panoramablick über Dénia

  • 627,500€
  • Betten: 3
  • Bäder: 3
  • 280

Grundstück mit Bauprojekt in Dénia Torrecarrals

  • 350,000€

Finca Madera Denia Torre Corals

  • 225,000€
  • Betten: 2
  • Bad: 1
  • 67

Elegantes Restaurant am Jachthafen in Dénia

  • VHB 3,000€
  • Bäder: 3
  • 700

Exklusives Penthouse für besondere Ansprüche

  • Auf Anfrage
  • Betten: 3
  • Bäder: 3
  • Garage: 1
  • 240
Empfohlen

Wohn- und Geschäftshaus in Dénia La Pedrera

  • 330,000€
  • Betten: 4
  • Bäder: 5
  • 320

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

Compare listings

Vergleichen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung