Benissa: Mittelalterliches Kleinod mit Charme

Zwischen Calpe im Süden und Moraira im Nordosten liegt die bezaubernde Stadt Benissa. Der Ort begeistert vor allem mit seiner sehr gut erhaltenen mittelalterlichen Architektur.

ei einem Stadtbummel entdeckt man einzigartige Gebäude und elegante Palais, etwas die Lonja (die Handelsbörse), das Kulturhaus sowie das Franziskanerkloster. In der Stadtmitte befindet sich auch das Denkmal des Riberero, gewidmet den Bewohner, die in die Ribera Valenciana zur Reisernte ausgewandert waren. Benissa ist eine attraktive Stadt, in der sich Meer und Berge zu einer atemberaubenden Landschaft ergänzen.

Es hat vier Kilometer Küste mit einigen der schönsten Buchten der Costa Blanca. Das kristallklare Wasser ist der perfekte Ort für Wassersportarten wie Tauchen, Segeln, Windsurfen und Kajakfahren. Aber auch Wanderfreunde kommen auf ihre Kosten. Wer eine typische Fiesta erleben will, ist dort genau richtig. Dann hält der Ort seine lokalen Feste zu Ehren des Schutzheiligen Purísima Xiqueta ab, während im Juni die Mauren und Christen gefeiert werden.

 

Benissa ist rund fünf Kilometer vom Meer entfernt, zu den nächsten Stränden sind allerdings rund elf Kilometer zu fahren. Ideal, wer dem Trubel der Küstenstädte entgehen will, aber dennoch eine schicke Villa oder ein exklusives Appartement in Meernähe sucht. Denn die Aussicht auf das Mittelmeer ist atemberaubend.

Freizeitmöglichkeiten

Herrliche Wanderrouten führen rund um Benissa und offenbaren wundervolle Panoramen auf das Mittelmeer. Aber auch die Freizeitparks und viele Sportmöglichkeiten sind komfortabel zu erreichen. Auf Kulturfreunde warten Konzerte und Ausstellungen.

Interessante Links

Offizielle Webseite Benissa

Alle unsere Immobilien in Benissa

Leider hat die Suche keine Treffer ergeben. Teilen Sie uns mit, was Sie suchen und wir werden es für Sie finden!

Hier geht es direkt zu allen unseren Immobilien